Logo Zuschnittversand
Der Zuschnittversand
eine Abteilung der C.J.Vogt GmbH & Co. KG - Individuelle Holzzuschnitte

Zuschnittpreise Ahorn-Multiplexplatten im Zuschnitt und Versand

Bild von Amerikanisch-Ahorn-Multiplexplatten, 15mm

Ahorn-Multiplexplatten 15mm stark

Artikelnummer: AHMP-15

Verfügbarkeit/Zeit bis zum Versand ca.: Bestellungen von ganzen Platten sind bei DIESEM Plattenmaß sowohl im Versand als auch bei Abholung nach Vorbestellung möglich.
Versand: Die Zeit bis zum Versand entnehmen Sie bitte unserem Angebot.
Abholung: Ware bitte ca. 4 bis 5 Tage vorher anfragen/bestellen.


ungefähres Gewicht in kg: ca. 10,2 kg/qm


Zuschnittpreis in €/qm inkl. MwSt.: 65,69€/qm

Die maximale Zuschnittlänge beträgt 2,48 m, die maximale Zuschnittbreite beträgt 1,23 m.


Zur Emailanfrage

Bild von Amerikanisch-Ahorn-Multiplexplatten, 18mm, 250x125cm

Ahorn-Multiplexplatten 18mm stark

Artikelnummer: AHMP-18

Verfügbarkeit/Zeit bis zum Versand ca.: Bestellungen von ganzen Platten sind bei DIESEM Plattenmaß sowohl im Versand als auch bei Abholung nach Vorbestellung möglich.
Versand: Die Zeit bis zum Versand entnehmen Sie bitte unserem Angebot.
Abholung: Ware bitte ca. 4 bis 5 Tage vorher anfragen/bestellen.


ungefähres Gewicht in kg: ca. 12,2 kg/qm


Zuschnittpreis in €/qm inkl. MwSt.: 67,35€/qm

Die maximale Zuschnittlänge beträgt 2,48 m, die maximale Zuschnittbreite beträgt 1,23 m.


Zur Emailanfrage

Bild von Amerikanisch-Ahorn-Multiplexplatten, 24mm, 250x125cm

Ahorn-Multiplexplatten 24mm stark

Artikelnummer: AHMP-24

Verfügbarkeit/Zeit bis zum Versand ca.: Bestellungen von ganzen Platten sind bei DIESEM Plattenmaß sowohl im Versand als auch bei Abholung nach Vorbestellung möglich.
Versand: Die Zeit bis zum Versand entnehmen Sie bitte unserem Angebot.
Abholung: Ware bitte ca. 4 bis 5 Tage vorher anfragen/bestellen.


ungefähres Gewicht in kg: ca. 16,3 kg/qm


Zuschnittpreis in €/qm inkl. MwSt.: 84,25€/qm

Die maximale Zuschnittlänge beträgt 2,48 m, die maximale Zuschnittbreite beträgt 1,23 m.


Zur Emailanfrage

Bild von Amerikanisch-Ahorn-Multiplexplatten, 30mm, 250x125cm

Ahorn-Multiplexplatten 30mm stark

Artikelnummer: AHMP-30

Verfügbarkeit/Zeit bis zum Versand ca.: Bestellungen von ganzen Platten sind bei DIESEM Plattenmaß sowohl im Versand als auch bei Abholung nach Vorbestellung möglich.
Versand: Die Zeit bis zum Versand entnehmen Sie bitte unserem Angebot.
Abholung: Ware bitte ca. 4 bis 5 Tage vorher anfragen/bestellen.


ungefähres Gewicht in kg: ca. 20,4 kg/qm


Zuschnittpreis in €/qm inkl. MwSt.: 98,77€/qm

Die maximale Zuschnittlänge beträgt 2,48 m, die maximale Zuschnittbreite beträgt 1,23 m.


Zur Emailanfrage

Bild von Amerikanisch-Ahorn-Multiplexplatten, 40mm, 250x125cm

Ahorn-Multiplexplatten 40mm stark

Artikelnummer: AHMP-40

Verfügbarkeit/Zeit bis zum Versand ca.: Bestellungen von ganzen Platten sind bei DIESEM Plattenmaß sowohl im Versand als auch bei Abholung nach Vorbestellung möglich.
Versand: Die Zeit bis zum Versand entnehmen Sie bitte unserem Angebot.
Abholung: Ware bitte ca. 4 bis 5 Tage vorher anfragen/bestellen.


ungefähres Gewicht in kg: ca. 27,2 kg/qm


Zuschnittpreis in €/qm inkl. MwSt.: 130,90€/qm

Die maximale Zuschnittlänge beträgt 2,48 m, die maximale Zuschnittbreite beträgt 1,23 m.


Zur Emailanfrage

Beschreibung

  • Die angebotenen Ahorn-Multiplexplatten sind im Grunde normale Birken-Multiplexplatten, deren Deckfurniere (unterstes und oberstes Furnier) aus amerikanischen Ahorn-Messerfurnieren (Hard-Maple) bestehen.
  • Messerfurnierte Ahorn-Multiplexplatten sind für den Möbelbau und Innenausbau gedacht.
  • Bei den Ahorn-Messerfurnieren handelt es sich um Furniere aus amerikanischen Ahorn, das einen etwas honigfarbeneren Farbton hat, als das sehr helle europäische Ahornfurnier.
  • Diese Multiplexplatten haben eine Vorderseite in A-Qualität/Möbelqualität und eine B-Seite, kleinere Fehler oder aber einen Furnierwechsel haben kann.
  • Anders als das werkseitig genannte Maß von 250x125cm erwarten läßt, sind die Platten meistens jedoch nur ca. 249.4 x 124.4cm groß, was man bei den gewünschten Maßen berücksichtigen sollte.

Details

  • Deckfurniere: amerikanisches Ahorn
  • Innenlagen: aus Birke
  • Verleimung: Deckfurniere IF20-Verleimung, Innenlagen BFU100-Verleimung
  • Furnierrichtung: längs
  • Qualität der Deckfurniere: A/B
  • Verwendung: Multiplexplatte für den Möbelbau
  • weitere Eigenschaften: harte/zähe Platte mit Deckfurnieren in Möbelqualität
  • Amerikanisch Ahorn = Hard-Maple

Informationen zu den Preisangaben

  • Die genannten Preise verstehen sich als ungefähre Preisangaben.
  • Sie stellen einen Richtpreis dar, mit dem man ein Projekt ungefähr kalkulieren kann.
  • Der tatsächliche Preis kann davon abweichen.
  • Senden Sie uns für ein Angebot eine Email mit Ihren Zuschnittemaßen.

Wie kann Ihre Anfrage aussehen?

Für ein Angebot senden Sie uns eine Emailanfrage mit Ihren Zuschnittmaßen.
Um Mißverständnisse auszuschließen und eine zügige Beantwortung Ihrer Anfrage zu ermöglichen, sollten folgende Punkte beachtet werden:
  • Geben Sie die Maßeinheit für Ihre Angaben an, z.B. 2 Stück 600x200mm. Wir bevorzugen Millimeterangaben, aber Sie können natürlich auch in cm oder m Angaben machen.
  • Wenn der Maserungsverlauf für Sie eine Rolle spielt, dann halten Sie sich bitte an die Konvention, die Maserungsrichtung als erstes Längenmaß anzugeben. Wenn Ihre Maßangabe z.B. 2 Stück 600x200mm ist, bedeutet dies automatisch, daß 600 dies Richtung der Maserungsverlaufs ist.
  • Folgendes Beispiel zeigt eine typische und gut lesbare Zuschnittliste: 25mm Buche-Multiplexplatte, schälfurniert
    3 Stück 1200x400mm
    6 Stück 800x380mm
    1 Stück 800x60mm
    20mm Buche-Leimholzplatte mit durchgehenden Lamellen
    2 Stück 1250x430mm

Versand und Abholung möglich

Eine Abholung der bestellten Waren in Mülheim (Ruhrgebiet) ist auch möglich. Es ist jedoch immer ratsam, die gewünschten Waren auch im Fall der Abholung einige Werktage vorher zu bestellen. Fragen Sie bitte vorher an, wann die Waren abgeholt werden können.

Versandhinweise Zuschnitte Plattenmaterial

  • Wir teilen Ihnen die Versandkosten mit, wenn Sie uns eine Anfrage mit Mengen und Abmessungen der von Ihnen gewünschten Produkte senden.
  • Wir versenden in aller Regel keine ganzen Platten oder sehr großen Zuschnitte, da der Versandaufwand dafür zu hoch ist.
  • Bis zu 4 einfache Trennschnitte für den Versand machen wir kostenlos.
  • Bedenken Sie, dass die Versandkosten sowohl vom Gesamtgewicht als auch den Abmessungen abhängen.
  • Speditionen nehmen Zuschläge, wenn z.B. das Versandgut inklusive Verpackung breiter als 120cm oder länger als 240cm ist.

Aufbau der Ahorn-Multiplexplatten

Schichtaufbau der Ahorn-Multiplexplatte
Schichtaufbau der Ahorn-Multiplexplatte

Die Ahorn-Multiplexplatten sind im Grunde schälfurnierte Birke-Multiplexplatten, die oben und unten noch eine Lage aus dünnem (0.6mm) amerikanischen Ahorn-Messerfurnieren (Hard-Maple) erhalten haben.

Die Verleimung der Deckfurniere auf dem Birkenkern ist nur für Innenanwendungen geeignet.

Ungefähre Anzahl der Schichten inklusive der Deckfurnierschichten

15mm: 13 Schichten/Lagen

18mm: 15 Schichten/Lagen

24mm: 20 Schichten/Lagen

30mm: 25 Schichten/Lagen

40mm: Schichten/Lagen

Deckfurniere der Ahorn-Multiplexplatten

Ansicht der A-Seite einer Ahorn-Multiplexplatte
Ansicht der A-Seite einer Ahorn-Multiplexplatte

Anwendungsbereiche der Ahorn-Multiplexplatten

Die Ahorn-Multiplexplatten sind nur für Projekt im Innenbereich geeignet, also für den Möbelbau und Innenausbau. Dort, wo Sie mit Feuchtigkeit in Kontakt kommen können, muß man die Oberfläche geeeignet versiegeln.

Im Möbelbau kann die Ahorn-Multiplex dann eingesetzt werden, wenn man besonders stabile und langlebige Produkte herstellen will. Auch kann die Multiplexkante als Designelement eingesetzt werden.

Welche Vorteile bieten Multiplexplatten?

Dadurch das die Furnierlagen in aller Regel jeweils von eine Lage zur nächsten die Richtung wechseln und die Zahl der Furnierlagen relativ zur Stärke hoch ist, bekommt die Multiplexplatte einige sehr günstige Eigenschaften gegenüber anderen Holzwerkstoffen.

Große Robustheit / Zähigkeit: Verglichen mit Massivholz oder Spanplatten gleicher Stärke sind Multiplexplatten unglaublich stabil. Versuchen Sie einmal, eine relativ dünne Multiplexplatte z.B. in 12mm Stärke durchzutreten. Ein Stück Massivholz oder eine Spanplatten bricht schon bei sanften Tritten durch, bei der Multiplexplatte muß man schon erhebliche Gewalt anwenden.

Rißfreiheit: Ja, die Deckfurniere oder die Furnierlagen der Innenlagen der Multiplexplatten könen auch schon einmal kleine Risse haben, aber die Multiplxplatte insgesamt reißt nicht. Die vielen Furnierlage zusammen mit der Verleimung schützen diese Platten vor der Rißbildung.

Biegefestigkeit: Multiplexplatten haben eine viel höhere Biegefestigkeit als Spanplatten oder MDF-Platten. Spanplatten und MDF-Platten bestehen nur aus sehr kurzen Holzsplittern oder Körnern, es sind keine eigentlichen Holzfaser mehr vorhanden. Bei Multiplexplatten existieren viele lange Fasern jedoch noch, wodurch die Krümmungsgefahr und Bruchgefahr durch Lasteinwirkung verringert ist.

Verzugsgefahr: Durch die vielen quer zueinander verleimten Furnierlagen (Furnierschichten) wird nicht nur die hohe Robustheit erzielt, sondern auch die Verzugsgefahr im Vergleich z.B. zu Massivholz oder Leimholzplatten geringer. Hier haben allerdings SPanplatten und MDF-Platten die Nase vorn: denn je kleiner man Holzfasern zerteilt, desto mehr nimmt man die inneren Spannungen aus dem Holz.

Wie verarbeite ich Multiplexplatten? Was muß ich bei der Verarbeitung von Multiplexplatten beachten?

Spezielles Sägeblatt: Beim Zuschnitt ist es gut, wenn man eine spezielles Sägeblatt für Furnierplatten/Multiplexplatten benutzt. Dadurch kommt es zu weniger der kleinen Ausrisse, wenn man quer zur Furnierrichtung sägt.

Vor dem Verarbeiten sollte man sich sein Material gut ansehen, welche Teile des Plattenmaterials evtl. unschön sind und eher nicht so sichtbar sein sollen, dann kann man z.B. die schönere Seite auswählen und die unschönere nach Innen oder nach Unten drehen.

Obwohl Vorbohren bei Holz so gut wie immer richtig und wichtig ist, sollte man dies unbedingt machen, wenn man in die Kanten der Multiplexplatten schrauben möchte. Beim Schrauben ohne Vorbohren platzen die Platten doch relativ schnell.

Bei spitzen Gehrungsschnitten an Multiplexplatten können die Spitzen leicht wegbrechen. Deshalb sollte man die Gehrungsschnitte entweder von vorneherein stumpf auslegen oder die zusammengesetzten Gehrungsecken später fasen.

Oberflächenbehandlung von Multiplexplatten

Grundsätzlich können die Ahorn-Multiplexplatten lackiert, geölt oder gewachst werden. Für die Farbgebung ist es auch möglich die Platten vor dem Lackieren, Ölen oder Wachsen zu beizen. Man sollte aber tunlichst immer Farbproben vor der eigentlichen Tat erstellen.

Die messerfurnierten Multiplexplatten erweisen sich bei der Oberflächenbehandlung als sehr problemlos. Die einfachen schälfurnierten Multiplexplatten machen mehr Probleme, da sie ja eigentlich nicht für den Möbelbau gedacht sind (aber trotzdem gerne genommen werden). Das Deckfurnier dieser Platten weist halt Fehler auf, wie z.B. mehr oder weniger durchgeschliffene Deckfurniere oder mit Flicken ausgebesserte Stellen. Dies wirkt sich beim Beizen in einem fleckigeren Erscheinungsbild als bei messerfurnierten Platten aus.

Beim Lackieren hat man mit den Unebenheiten der schälfurnierten Platte zu kämpfen.

Beschichtete Multiplexplatten Link zu unserem Blogbeitrag über gestaltete Multiplexoberflächen